Über mich 


Sie möchten sicherlich wissen, mit wem Sie es zu tun haben, wenn Sie zu mir in die Praxis kommen.


Mein Name ist Hermann Anschlag, *1953 in Borken/NRW.

Nach 25-jähriger Beamtenlaufbahn als Lehrer und Grundschulrektor in NRW entschloss ich mich im Jahr 2000
zur Selbständigkeit.

Seither bin ich als Therapeut in Erlangen tätig, wobei ich mich zunächst auf die Legastheniker-Therapie spezialisierte.

Die Schwerpunkte meiner Arbeit sehe ich in der Betreuung von

- Kindern und Jugendlichen mit Lernproblemen   

- Menschen mit tiefer gehenden Selbstwert-Problemen  (z.B. bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen) 

 - Menschen mit Burnout-Problemen (z. B. bei Führungskräften, Lehrern, Müttern) 

 - Paarbeziehungen

 - Erziehungsproblemen

  - leicht- bis mittelgradig depressiven Episoden

  - Angst-  und Zwangsproblemen

  - Anpassungsproblemen nach Trennung, Tod oder bei schweren Krankheiten u.a.  

  - emotionaler Instabilität

  - u.a.m.